55 Jahre Theater-Apotheke

06.05.2014
1959 – 2014

Gesundheitsförderung und Prävention

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Apothekenalltag grundlegend geändert. Waren vor 55 Jahren noch Pillenbrett und Tablettenpresse gefragt, liegen heute die Schwerpunkte der Theater-Apotheke in Würzburg in der Beratung der Kunden rund um das erworbene Arzneimittel und in der Gesundheitsförderung durch Präventionsprogramme. Als modernes Unternehmen hat die Theater-Apotheke ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Gesundheitsvorsorge

Die 1959 von Ernst-Günther Weigand gegründete Theater-Apotheke hat Apotheker Dr. Helmut Strohmeier 1986 als Inhaber übernommen. Auf das  immer größer werdende Gesundheits-bewusstsein der Menschen haben Helmut Strohmeier und seine Frau Uschi  bereits vor neun Jahren mit einem umfangreichen Gesundheitspräventionsprogramm reagiert. Da falsche Ernährung und Bewegungsmangel viele Krankheiten unserer Wohlstandsgesellschaft begünstigen, helfen sie den Teilnehmern der Gesundheitsaktion „Leichter leben in Deutschland“, die ganzjährig in der Theater-Apotheke angeboten wird, ihre Krankheitsrisiken zu senken.

Bitte beachten Sie unsere Jubiläumsaktionen im Mai



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Theater-Apotheke

Dr. Helmut Strohmeier e.K.
Apotheker;
Präventionsmanager WIPIG©;
Apotheker für pharmazeutische Technologie;
Apotheker für Offizin-Pharmazie;
Ernährungsberatung, Prävention und Gesundheitsförderung

Ludwigstraße 1 / Ecke Theaterstraße
97070 Würzburg

Rufen Sie uns an:

(0)931 52 888

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: (0)931 16 944

Besuchen Sie uns bei Facebook